Tag 182 – Test

On the last day of your step, take some time to review the new concepts you have learned. A couple of exercises will help you to figure out where you might need some more practise.

 

  • Please pay attention to the correct punctuation in the written exercises. If the punctuation is wrong, the whole answer will be shown as wrong. Also, make sure that you are not unintentionally entering two spaces between words instead of just one.

 

Übung 1

Welcher Artikel ist richtig? 

Which article is correct?

 

______ Strickjacke
______ Halstuch
______ Bargeld
______ Sprachführer
______ Sonnenbrille
______ Dachgepäckträger
______ Nachthemd
______ Gürtel
______ Unterwäsche

 

 

 

Übung 2

Übersetzung. Translation.

 

1. I flew from Japan to Sweden.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Ich bin von Japan nach Schweden geflogen.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Ich bin von Japan nach Schweden geflogen.
2. I changed (planes) in Russia.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Ich bin in Russland umgestiegen.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Ich bin in Russland umgestiegen.
3. I arrived in Stockholm at 8 am.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Ich bin um 8 Uhr in Stockholm angekommen.
  • Ich bin um 8:00 Uhr in Stockholm angekommen.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Ich bin um 8 Uhr in Stockholm angekommen.
  • Ich bin um 8:00 Uhr in Stockholm angekommen.
4. The trip was quite tiring.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Die Reise war ziemlich anstrengend.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Die Reise war ziemlich anstrengend.
5. I found my travel bag at the baggage claim area.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Ich habe meine Reisetasche an der Gepäckausgabe gefunden.
  • Ich habe meine Reisetasche an der Gepaeckausgabe gefunden.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Ich habe meine Reisetasche an der Gepäckausgabe gefunden.
  • Ich habe meine Reisetasche an der Gepaeckausgabe gefunden.
6. The exit is a couple of meters on.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Der Ausgang ist ein paar Meter weiter.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Der Ausgang ist ein paar Meter weiter.
7. Take the elevator and go down to the basement. (singular, informal)
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Nimm den Fahrstuhl und fahre in das Untergeschoss.
  • Nimm den Lift und fahre in das Untergeschoss.
  • Nimm den Aufzug und fahre in das Untergeschoss.
  • Nimm den Fahrstuhl und fahr in das Untergeschoss.
  • Nimm den Lift und fahr in das Untergeschoss.
  • Nimm den Aufzug und fahr in das Untergeschoss.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Nimm den Fahrstuhl und fahre in das Untergeschoss.
  • Nimm den Lift und fahre in das Untergeschoss.
  • Nimm den Aufzug und fahre in das Untergeschoss.
  • Nimm den Fahrstuhl und fahr in das Untergeschoss.
  • Nimm den Lift und fahr in das Untergeschoss.
  • Nimm den Aufzug und fahr in das Untergeschoss.
8. The plane was one hour late.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Das Flugzeug kam eine Stunde zu spät.
  • Das Flugzeug kam eine Stunde zu spaet.
  • Das Flugzeug hatte eine Stunde Verspätung.
  • Das Flugzeug hatte eine Stunde Verspaetung.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Das Flugzeug kam eine Stunde zu spät.
  • Das Flugzeug kam eine Stunde zu spaet.
  • Das Flugzeug hatte eine Stunde Verspätung.
  • Das Flugzeug hatte eine Stunde Verspaetung.
9. I wish you a great stay in Stockholm. (formal)
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Ich wünsche Ihnen einen schönen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wuensche Ihnen einen schoenen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wuensche Ihnen einen wunderbaren Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wünsche Ihnen einen tollen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wuensche Ihnen einen tollen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wünsche Ihnen einen großartigen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wuensche Ihnen einen großartigen Aufenthalt in Stockholm.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Ich wünsche Ihnen einen schönen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wuensche Ihnen einen schoenen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wuensche Ihnen einen wunderbaren Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wünsche Ihnen einen tollen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wuensche Ihnen einen tollen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wünsche Ihnen einen großartigen Aufenthalt in Stockholm.
  • Ich wuensche Ihnen einen großartigen Aufenthalt in Stockholm.
10. How was your flight? (formal)
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Wie war Ihr Flug?
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Wie war Ihr Flug?

 

 

Übung 3

Eine To-do-List. Finde mindestens zwei passende Verben. Falls deine Verben nicht als richtig anerkannt werden, frag mich bitte im Kommentarfeld. A to-do list. Find at least two suitable verbs. If your verbs are not recognized as correct, please ask me in the comment field.

 

  1. eine Postkarte 
  2. einen Film 
  3. Essen 
  4. die Mikrowelle 
  5. das Flugzeug
  6. ein Lied 
  1. eine Postkarte schreiben
  2. einen Film gucken
  3. Essen kochen
  4. die Mikrowelle kaufen
  5. das Flugzeug ansehen
  6. ein Lied hören

 

 

Übung 4

Diktat. Dictation.

 

Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Der Wecker klingelt wie fast jeden Tag um sieben Uhr.
  • Der Wecker klingelt wie fast jeden Tag um 7 Uhr.
  • Der Wecker klingelt wie fast jeden Tag um 7:00 Uhr.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Der Wecker klingelt wie fast jeden Tag um sieben Uhr.
  • Der Wecker klingelt wie fast jeden Tag um 7 Uhr.
  • Der Wecker klingelt wie fast jeden Tag um 7:00 Uhr.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Er setzt sich hin, steht auf und bereitet sich auf den Tag vor.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Er setzt sich hin, steht auf und bereitet sich auf den Tag vor.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Er möchte gut aussehen.
  • Er moechte gut aussehen.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Er möchte gut aussehen.
  • Er moechte gut aussehen.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Er trinkt einen starken Kaffee mit einem Stückchen Zucker.
  • Er trinkt einen starken Kaffee mit einem Stueckchen Zucker.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Er trinkt einen starken Kaffee mit einem Stückchen Zucker.
  • Er trinkt einen starken Kaffee mit einem Stueckchen Zucker.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Er wärmt sich zwei Eierkuchen von gestern auf.
  • Er waermt sich zwei Eierkuchen von gestern auf.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Er wärmt sich zwei Eierkuchen von gestern auf.
  • Er waermt sich zwei Eierkuchen von gestern auf.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Er hat schnell den Tisch abgeräumt und schon alles abgewaschen.
  • Er hat schnell den Tisch abgeraeumt und schon alles abgewaschen.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Er hat schnell den Tisch abgeräumt und schon alles abgewaschen.
  • Er hat schnell den Tisch abgeraeumt und schon alles abgewaschen.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Er verlässt die Wohnung und fährt mit dem Fahrstuhl runter.
  • Er verlaesst die Wohnung und faehrt mit dem Fahrstuhl runter.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Er verlässt die Wohnung und fährt mit dem Fahrstuhl runter.
  • Er verlaesst die Wohnung und faehrt mit dem Fahrstuhl runter.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Am Bahnhof entwertet er seine Fahrkarte.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Am Bahnhof entwertet er seine Fahrkarte.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Weil die Schlange zu lang ist, holt er sich keinen Kaffee.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Weil die Schlange zu lang ist, holt er sich keinen Kaffee.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Er fängt mit der Arbeit an.
  • Er faengt mit der Arbeit an.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig!
Antworten:
  • Er fängt mit der Arbeit an.
  • Er faengt mit der Arbeit an.
Das scheint nicht richtig zu sein.Antworten
  • Er konzentriert sich, damit er schnell fertig wird.
Ich denke, meine Antwort ist auch richtig.
Richtig! Er konzentriert sich, damit er schnell fertig wird.

 

 

Übung 5

Präpositionen. Prepositions.

 

 

Ich gehe ________ Frisör.
Du fliegst ________ Irak.
Er geht ________ Bushaltestelle.
Wir springen ________ See.
Ihr lauft ________ mir.
Sie laufen ________ Schloss.

  • dwallach2019-07-14 at 20:22

    I am having trouble with the following section (how the computer sees my answers):

    eine Postkarte  schenken / kaufen
    einen Film  sehen / mögen
    Essen  essen / vorbereiten
    die Mikrowelle  putzen / anmachen
    das Flugzeug  nehmen / sehen
    ein Lied  singen / hören

    Is that what we were supposed to do?

    • Juliane Klingenberg Nery2019-07-15 at 20:59

      Hallo Diana,

       

      ja, das ist gut und richtig so. Nur eine Frage:

      – eine Postkarte schenken (You are not confusing it with “schicken”, right? – “schenken” = to offer as a present)

       

      Bis bald,

      Juliane

  • Shubh2018-11-12 at 10:51

    Übung 3

    Bitte korrigieren.

    Hier sind mögliche Antworten:
    1] eine Postkarte kommen.
    2] einen Film sehen
    3] Essen servieren
    4] Die Mikrowelle starten
    5] das Flugzeug fliegen.

    6] ein Lied singen

    • Juliane Klingenberg Nery2018-11-12 at 21:21

      Hallo Shubh,

       

      1] eine Postkarte kommen.

      2] einen Film sehen
      3] Essen servieren
      4] Die Mikrowelle starten – Besser: Die Mikrowelle anmachen.
      5] das Flugzeug fliegen. (Yes, if you are talking about the pilot. Otherwise, it would be “mit dem Flugzeug fliegen”)

      6] ein Lied singen

       

      Bis bald,

      Juliane

      • Shubh2018-11-13 at 08:01

        Vielen Dank 🙂