Listening practise

 

Featured this month

 

Dagmar: “Schreibtisch”

 

 

 

Ja, Schreibtisch. Gut, dass das hier keiner sehen kann. Ich sitze gerade am Schreibtisch. Und der ist mal wieder überhaupt nicht aufgeräumt.

 

Von Zeit zu Zeit bekomme ich dann immer einen Koller und dann räume ich alles weg. Aber jetzt war der Koller schon länger nicht mehr da. Und das ist manchmal beim Arbeiten gar nicht so praktisch. Aber meistens bin ich nach dem Arbeiten so müde, dass ich keine Lust mehr habe aufzuräumen. Naja, alles rächt sich irgendwann mal.

 

Ansonsten bin ich bei meiner Arbeit natürlich auf einen Schreibtisch angewiesen. Und das nervt mich total, dass ich in der Schule keinen habe und nicht in der Schule arbeiten kann, sondern alles zu Hause machen muss.

 

Ja. Das war es dann eigentlich schon. Ach ja, und ich finde, ein Schreibtisch braucht richtig viele Schubladen, damit man gut damit zurecht kommt.

 

Let’s stay in touch.